O-Ringe und X-Ringe

O-Ringe sind das wohl bekannteste Dichtelement und werden in allen Bereichen der Technik und Industrie eingesetzt. Aufgrund ihrer universellen Eignung sind O-Ringe in unzähligen Anwendungen das Mittel der Wahl.

O-Ringe und X-Ringe

O-Ringe sind rotationssymmetrische Dichtungen mit kreisförmigen Querschnitt. Aufgrund der vielen genormten metrischen und zölligen Abmessungen (DIN 3771, DIN ISO 3601, AS568, ...) zeichnen sie sich durch ihre sehr gute Verfügbarkeit aus. Die Auswahl des Werkstoffs ist essentiell, damit der O-Ring unter den unterschiedlichsten Betriebsbedingungen (Medien, Temperaturen, Drücke, ...) zuverlässig dichtet. Wir können auf eine breite Palette von Materialien zurückreifen, auch Sondercompounds sind möglich.

Neben allen gängigen Zulassungen und Konformitäten (FDA, EU 1935/2004, EU 10/2011, KTW, W270, KIWA, WRAS, UBA, DVGW, WRC, NSF61, USP Class VI, BAM, BGA, NORSOK, ...) bieten wir auch detektierbare Werkstoffe an. X-Ringe unterscheiden sich durch ihren besonderen Querschnitt von O-Ringen, der sie resistenter gegen Verdrillen bei der Montage macht. Zudem stellt die Geometrie ein Schmiermitteldepot dar. Alle Produkte sind mit Montage- und Funktionsbeschichtung, teils auch in unterschiedlichen Farben zur besseren Unterscheidbarkeit, erhältlich.

O-Ring für statische und dynamische Anwendungen. Lieferbar in den verschiedensten Elastomeren. Die Einsatzgrenzen sind stark abhängig vom gewählten Werkstoff.

Anwendungsbereich
Druck: ≤ 600 bar
Temperatur HFA-, HFB-, HFC-Flüssigkeiten: -35 °C / +50 °C
Temperatur Mineralöle: -35 °C / +110 °C
Gleitgeschwindigkeit: ≤ 0,5 m/s
Standardwerkstoff: PUR, NBR

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

X-Ring für statische und dynamische Anwendungen. Vorteil: größere Verdrillsicherheit als ein O-Ring.

Anwendungsbereich
Druck (dyn., ohne Stützring): ≤ 50 bar
Druck (dyn., mit Stützring): ≤ 300 bar
Druck (stat., ohne Stützring): ≤ 50 bar
Druck (stat., mit Stützring): ≤ 400 bar
Temperatur: -30 °C / +100 °C
Gleitgeschwindigkeit bei lin. Bewegung: ≤ 0,5 m/s
Standardwerkstoff: NBR

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

Die Elastomer-Rundschnur ist ein Produkt, das in allen Bereichen der Technik und der Industrie seit vielen Jahren für einfache Anwendungen eingesetzt wird.

Anwendungsbereich
Standardwerkstoff: NBR, FKM, Silikon, EPDM

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

PTFE-O-Ring, außen geschlitzt.

Anwendungsbereich
Temperatur: -200 °C / +260 °C
Standardwerkstoff: PTFE

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

PTFE-O-Ring, auf der Ringfläche geschlitzt.

Anwendungsbereich
Temperatur: -200 °C / +260 °C
Standardwerkstoff: PTFE

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

PTFE-O-Ring, außen versetzt geschlitzt.

Anwendungsbereich
Temperatur: -200 °C / +260 °C
Standardwerkstoff: PTFE

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

PTFE-O-Ring, innen versetzt geschlitzt.

Anwendungsbereich
Temperatur: -200 °C / +260 °C
Standardwerkstoff: PTFE

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

PTFE-O-Ring, innen geschlitzt.

Anwendungsbereich
Temperatur: -200 °C / +260 °C
Standardwerkstoff: PTFE

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

FEP oder PFA ummantelter O-Ring mit FKM- oder VMQ-Kern.

Anwendungsbereich
Temperatur: -60 °C / +250 °C (abhängig vom gewählten O-Ring Werkstoff)
Standardwerkstoff: FKM/FEP

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

FEP oder PFA ummantelter O-Ring mit VMQ-Hohlkern.

Anwendungsbereich
Temperatur: -60 °C / +250 °C (abhängig vom gewählten O-Ring Werkstoff)
Standardwerkstoff: VMQ/FEP

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

Beschreibung
FEP ummantelter Rechteckring mit VMQ-Kern.

Anwendungsbereich
Temperatur VMQ (FEP Ummantelung): -60 °C / +200 °C

PTFE-ummantelter O-Ring mit Elastomer-Kern.

Anwendungsbereich
Temperatur: -20 °C / +200 °C
Standardwerkstoff: PTFE

Für sehr hohe oder sehr tiefe Einsatztemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung. Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik.

Messkegel zur millimetergenauen Durchmesserbestimmung von Dichtprofilen. Standardmeßbereich: 5-400 mm in Schritten von 1 mm.

Werkstoff: POM

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie uns eine Nachricht senden?

Sprechen Sie uns gerne an!

Tel: +49(0)201 86606-0

Zum Kontaktformular