Produktkatalog
Dichtungs- und Kunststofftechnik
Drucken
  • Nutzungsbedingungen

    § 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen:
    Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Techno-Parts GmbH (nachfolgend „Anbieter“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

    § 2 Gegenstand des Angebotes:
    (1) Der Anbieter stellt dem Kunden ein Informationssystem über den Warenbestand der beim Anbieter produzierten Waren zur Verfügung.

    (2) Über den Internetauftritt des Anbieters ist der Abschluss eines Kaufvertrages nicht möglich. Rechtsverbindliche Verträge können zwischen Anbieter und Kunden nur telefonisch oder schriftlich abgeschlossen werden.

    § 3 Möglichkeit zur Abfrage des Warenbestandes:
    (1) Der Kunde kann über das Kontaktformular eine Anfrage an den Anbieter senden, ob ein bestimmter Artikel in einer bestimmten Menge vorhanden ist.

    (2) Die Anfrage kann auch auf ein konkretes Lieferdatum gerichtet sein.

    (3) Die Informationen zum Warenbestand bzw. die Antwort des Anbieters auf eine Anfrage des Kunden sind sowohl für den Kunden als auch den Anbieter nicht rechtsverbindlich und dienen ausschließlich der unverbindlichen Information.

    § 4 Haftung:
    (1) Der Anbieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der übermittelten Daten. Die Haftung des Anbieters für die übermittelten Informationen ist ausgeschlossen.
    Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
    Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

    (2) Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz im Übrigen sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

    (3) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

    (4) Die Einschränkungen der Abs 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

    (5) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.


    TECHNO-PARTS GmbH
    Dichtungs- und
    Kunststofftechnik
    Alte Bottroper Straße 81
    D-45356 Essen
    Tel: +49(0)201/86606-0
    Fax: +49(0)2 01/8 66 06 68
    vk@techno-parts.de
    www.techno-parts.de

TECHNO-PARTS GmbH, Alte Bottroper Str. 81, D-45356 Essen, www.techno-parts.de