Faltenbälge

sind Schutzelemente, die häufig in der Chemie, im Apparatebau und im Maschinenbau Verwendung finden. Dort schützen sie z.B. Wellengelenke, axial bewegte Stangen und Maschinenteile vor Verschmutzungen, Spritzwasser, Staub und Witterung.

Faltenbälge

Faltenbälge dienen als Schutzelement. Sie sind in den unterschiedlichsten Werkstoffen, Konturen und Geometrien abhängig von der Anwendung lieferbar, sowohl mit Verstärkungsscheiben als auch -ringen. Zu den klassischen Werkstoffen gehören CR, PVC, techn. Leder, PTFE u.a. Zusätzliche Beschichtungen für höhrere Temperaturen und besondere Anwendungen sind möglich.

Faltenbälge können mit den unterschiedlichsten Anschlussmöglichkeiten ausgestattet werden und auch mit speziellen Schellen Fixierung finden. Ferner sind auch modulare Lösungsaufbauten (Standardmodule) in bestimmten Abmessungen lieferbar.

Faltenbälge 3T0

Faltenbälge als Schutzelement von z.B. Schalthebeln und Gelenken vor Verschmutzungen und Witterungseinflüssen. Bei hohen Temperaturen oder Tieftemperaturen stehen weitere Werkstoffe zur Verfügung (siehe PDF-Katalog oder kontaktieren Sie unsere Anwendungstechnik).

Anwendungsbereich

Standardwerkstoff: Elastomere, Elastom./Gewebe, PTFE, Leder

Faltenbalg-System 3T1

Faltenbalg-System als Schutzelement von z.B. Schalthebeln und Gelenken vor Verschmutzungen und Witterungseinflüssen. Durch den modularen Aufbau besonders geeignet für flexible Anwendungen wie z.B. in Prototypen, bei Reparaturen oder für temporäre Verwendung

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder möchten Sie uns eine Nachricht senden?

Sprechen Sie uns gerne an!

Tel: +49(0)201 86606-0

Zum Kontaktformular